ÖDK Voitsberg – oder, es war einmal…

Kesselhaussprengung

Im März 1920 begann die GKB mit der Errichtung eines ‚Kalorischen Kraftwerkes‚ in Bärnbach-Mitterdorf und am 1. Juli 1922 ging dieses bereits in Betrieb. Es besaß drei Dampfturbinen und hatte ursprünglich eine Leistung von 2000 PS (1500 kW). Im Laufe der Jahre wurde die Leistung auf 6000 und dann auf 12.000 kW erhöht. 1924 erfolgte… ÖDK Voitsberg – oder, es war einmal… weiterlesen